Marcus Scholz

23. März 2019

Die U21 hat ihr Regionalliga-Spiel dank dreier Treffer von Arianit Ferati gegen den Lüneburger SK souverän gewonnen, Fiete Arp und Jonas David mussten beim U19-Quali-Turnier in Kroatien eine bittere 0:1-Pleite gegen Norwegen hinnehmen und die in Hamburg verbliebenen HSV-Profis haben das Wochenende über frei. Bis auf die zuletzt angeschlagenen Gideon Jung und Bakery Jatta, die heute auf dem Platz individuell trainierten, um den Rückstand aufzuholen, war im Volkspark nichts los. Sehr wohl aber im Hintergrund, top weiter fleißig am Kader für die neue Saison gebastelt wird. Und das mit einem neuen Namen: Lukas Hinterseer. Der Angreifer vom VfL Bochum, so berichten es die Kollegen der BILD heute, soll beim HSV schon unmittelbar vor der Vertragsunterschrift stehen. Eine Meldung, die vom HSV nicht weiter kommentiert wird und der wir dennoch auf den Grund gehen. Dafür haben wir uns in Bochum direkt umgehört und mit dem VfL-Bochum-Reporter Christian Alexander Hoch gesprochen, der Genaueres zu berichten weiß. Der heutige Blog kommt daher mal in einem etwas anderen Gewand, nämlich als Podcast. Hört rein - es lohnt sich!

 

 

FAQs

 
 

Über uns

Die Rautenperle - das ist ein Team aus jungen Medienschaffenden und Sportjournalisten mit großer Affinität zum HSV. Wir sind 24/7 bei den Rothosen am Ball und produzieren frischen Content für Rautenliebhaber.

Unser Ziel ist es, moderne, unabhängige Berichterstattung und attraktiven, journalistischen Content für junge und jung gebliebene HSV-Anhänger zu bieten. Wichtig ist uns dabei, eine neue Art des Sportjournalismus zu präsentieren: dynamisch, zeitgemäß, zielgruppengerecht. Weg von verstaubten Zeitungsspalten und immergleichen Phrasen.

Die Rautenperle ist aber nicht nur ein Ort, um sich zu informieren, sondern soll auch immer ein Ort des Austausches und des Miteinanders sein. Wir wollen eurer Leidenschaft einen Platz im Netz bieten: zum Diskutieren, zum Mitfiebern, zum Mitmachen.

  • Array
  • Array