Allgemeine Nutzungsbedingungen

Zum Zwecke eines angenehmen Diskussionsklimas zu sachlichen und niveauvollen Themen, sind von allen Usern dieses Blogs und damit verbundener Webseiten folgende Nutzungsbedingungen einzuhalten: 

 

Registrierung: 

Bitte beachten Sie, dass Ihr erster Kommentar erst nach erfolgter Registrierung freigegeben wird. Achten Sie bitte auf die Richtigkeit Ihrer Angaben und verwenden Sie auch nur einen Benutzernamen.

Emailadresse von sogenannten „Wegwerfadressen“ (wie z.B. „Spamgourmet“ o.ä.) sind nicht erlaubt. Server, über die viele Spam-Einträge oder andere unerwünschte Beiträge in der Vergangenheit erfolgt sind, können ggf. gesperrt sein. Verschleiern Sie bitte nicht Ihre Herkunft. Wir behalten uns vor, ggf. einzelne Registrierungen auf Echtheit (durch zusätzliche Kontrollen) zu überprüfen.

 

Beiträge:

Grundsätzlich ist jeder Beitrag erwünscht, der sich an die geltenden Gesetze und guten Sitten hält. 

 

Ein guter Umgangston ist der grundlegende Bestandteil einer guten, respektvollen und interessanten Diskussion. Es ist daher nicht gestattet, die Autoren dieses Blogs, Kommentarschreiber oder dritte Personen zu beschimpfen, zu beleidigen, zu diskreditieren, etc.

 

Niemand wird gezwungen, diesen Blog zu lesen. Sollten Sie mit Inhalten nicht einverstanden sein, so äußern sie bitte ihre Kritik sachlich und vermeiden Sie es, Blogschreiber (und andere) persönlich anzugreifen, als unfähig darzustellen, sie zum Aufhören aufzufordern oder andere negative Kommentare in Richtung der Autoren zu äußern.

 

Beleidigende, rassistische, hetzerische und jegliche andere schlechte Umgangsformen, auch das „Verschleiern“ von Beleidigungen, z.B. durch das Setzen von Sonderzeichen in den gesperrten Ausdruck, sind nicht erwünscht. 

 

Debatten leben von einem zeitnahen und lebhaften Gedankenaustausch. Bitte achten Sie dennoch auf Rechtschreibung, Interpunktion und eine unmissverständliche Ausdrucksweise. Die ausschließliche Verwendung von Großbuchstaben wird oft als aggressiv interpretiert und ist daher nur in Einzelfällen gerechtfertigt.

 

Es liegt in der Natur einer lebhaften Debatte, dass Personen mit unterschiedlichen Meinungen ihre Argumente sachlich vortragen. Mit großer Wahrscheinlichkeit werden Sie dabei auch auf Meinungen stoßen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen. Akzeptieren Sie die Meinung anderer Diskussionspartner und sehen Sie bitte von persönlichen Angriffen ab.

 

Die Blogbetreiber haben als Anrede ausdrücklich das unkomplizierte „Du“ gewählt. Haben Sie bitte Verständnis wenn jemand Sie nicht siezt.

 

Das Einstellen urheberrechtlich geschützter Inhalte ist nicht erlaubt. Falls Sie Zitate von bekannten Persönlichkeiten verwenden, bitten wir Sie, den entsprechenden Urheber zu nennen. 

 

Sollten Beiträge nicht entsprechend dieser Regeln verfasst werden, behält sich die Moderation vor, diese zu löschen, im öffentlichen Bereich auszublenden und die Verfasser aus diesem Blog auszuschließen. 

 

Mit der Registrierung auf dieser Seite, erlauben Sie uns, bei Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen, ihre Daten an berechtigte Anspruchsteller herauszugeben. 

 

rautenperle.com behält sich vor, ausgewählte Zuschriften und Kommentare (auch gekürzt) unter Nennung des Nutzernamens für  verbundene Blogs / Webseiten  / Medien, wie u.a. Facebook, Youtube, Google+, Twitter etc oder Print-Ausgaben dieses Blogs oder damit verbundener Blogs / Webseiten / Medien zu verwenden.

 

Haftungsausschluss:

 

Namentlich gekennzeichnete Artikel stellen nicht unbedingt die Meinung von rautenperle.com dar. Die Autoren sind für ihre Beiträge selbst verantwortlich.

Dies gilt insbesondere für Beiträge im Rautenperle-Forum.

 

Der Nachdruck oder die Veröffentlichung unserer Artikel, Fotos und Grafiken ist nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung gestattet. Jede Nutzung des auf rautenperle.com verwendeten Fotomaterials für kommerzielle Zwecke ist honorarpflichtig. Honorare sind vor Verwendung des Fotomaterials mit rautenperle.com zu vereinbaren. Im Falle eines Verstoßes behält sich rautenperle.com jede Form von rechtlichen Schritten vor, insbesondere die Forderung von Schadensersatz.

 

Für unaufgefordert eingesandte Fotos, Zeichnungen und Manuskripte übernehmen wir keine Haftung.

 

Die Veröffentlichung von Informationen erfolgt gratis. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden. Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

 

Bei Verlosungen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Es besteht kein Anspruch auf Reklamation oder Umtausch der verlosten Preise. Bei Verlosungen von Eintrittskarten können wir keine Gewähr für die Gültigkeit der Karten, das Zustandekommen der Reservierung oder die Richtigkeit der Termine geben.

 

Alle Rechte vorbehalten. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für alle anderen Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. Für den Inhalt solcher Sites ist rautenperle.com respektive die Betreiber ebenfalls nicht verantwortlich. Die Informationen auf den Webseiten stellen in keinem Fall rechtliche Zusicherungen dar. rautenperle.com behält sich jederzeit das Recht vor, bei Bedarf Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten durchzuführen.

 

Aus den hier beschriebenen Themenbereichen können keine Rechtsansprüche abgeleitet werden. Angebote sind in allen Teilen unverbindlich. Rautenperle.com haftet weder für direkte noch indirekte Schäden, die durch die Nutzung der Informationen oder Daten entstehen, die auf dieser Website zu finden sind. Rechte und Pflichten zwischen rautenperle.com und dem Nutzer der Website oder Dritten bestehen nicht.

 

Die Inhalte der Seiten von rautenperle.com sind urheberrechtlich geschützt. Die Inhalte dürfen weder ganz noch teilweise ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Urhebers vervielfältigt und/oder veröffentlicht oder in einem Informationssystem gespeichert werden.

PARTNER VON

Marcus Scholz

Der HSV stand und steht immer im Mittelpunkt. Im Mittelpunkt des Blogs Rautenperle.com ebenso wie natürlich beim Blogautor Marcus Scholz, der sich ein Leben ohne den HSV gar nicht mehr vorstellen kann. Von klein auf an vom HSV-Virus infiziert, zog es Marcus „Scholle“ Scholz nach seinem Studium der Rechtswissenschaften im Jahr 2000 zum Hamburger Abendblatt, wo er von Beginn an die Stelle des HSV-Reporters der auflagenstärksten Tageszeitung Hamburgs innehatte. In dieser Zeit erwarb sich der ehemalige Leistungsfußballer einen Namen in der deutschen Sportjournalistenbranche und ist ein gern gesehener Gast in den verschiedensten TV-Formaten.
Nach vier Jahren als verantwortlicher Blogautor des damals größten, täglichen Fußballblogs Deutschlands hat sich um Scholle herum eine große, fachkundige und diskussionsfreudige Gemeinde gebildet, die hier ihre Heimat gefunden hat. Scholle hat es sich zur Aufgabe gemacht, zusammen mit seinem Co-Autor Lars Pegelow 24 Stunden am Tag an sieben Tagen in der Woche für Euch beim HSV am Ball zu bleiben. Beim Training, bei den Spielen, in Interviewterminen mit den Spielern und Vereinsbossen – die Rautenperle ist immer dabei und liefert Euch exklusive Inhalte, täglich die neuesten Nachrichten sowie alle wesentlichen Entwicklungen in und um den HSV herum.
Und dabei scheuen wir uns nicht, immer bis tief auf den Grund zu tauchen und langen Atem zu beweisen. So, wie einst die berühmten Perlentaucher. Für Euch. Für uns. Für den HSV.

Kategorien