18.09.20 17:20
Auftakt der Saison 2020/21: Alles auf Anfang!

Doch bei aller Geduld und Langfrisitgkeit: Ein Saisonstart, ein 1. Spieltag, das bedeutet immer Spannung, Aufregung und auch ganz viel Vorfreude. Sicherlich, das erste Pflichtspiel dieser neuen Saison mit der 1:4-Niederlage im DFB-Pokal bei Dynamo Dresden hat diese Vorfreude jetzt nicht gerade geschürt. Aber dennoch gibt es auch aus dieser Partie viel zu lernen und herauszuziehen, was für das erste Punktspiel dienlich sein kann.

Quelle: www.hsv.de
18.09.20 16:28
Kommentar zum HSV: Dem Volkspark droht der nächste Wirbelsturm

Der Hamburger SV startet den dritten Anlauf, um in die Bundesliga zurückzukehren. Vor dem Auftakt gegen Fortuna Düsseldorf analysiert Sky Reporter Sven Töllner die sportliche Krise der Hanseaten - aber sieht auch einen Hoffnungsträger. Ein Alleinstellungsmerkmal ist dem Ex-Erstliga-Dino geblieben. Sich derart verlässlich zum bundesweiten Gesprächsthema zu qualifizieren - das schafft nur der HSV. Auch in dieser Saison hat ein (!)

18.09.20 12:18
Fünf Spiele Sperre und Geldstrafe für Leistner

Das DFB-Sportgericht hat Toni Leistner wegen einer Tätlichkeit gegen einen Zuschauer nach sportwidriger Handlung sowie Verstoß gegen das Hygienekonzept mit einer Sperre von fünf Pflichtspielen sowie einer Geldstrafe belegt. [...] Von dieser Sperre sind drei Pflichtspiele sofort zu verbüßen. Der Strafrest von zwei Pflichtspielen wird für die Dauer von einem Jahr zur Bewährung ausgesetzt.

Quelle: www.dfb.de
18.09.20 11:30
HSV will gegen Düsseldorf neue Startelf aufbieten

Endlich geht es wieder los, das ist der Grundtenor der HSV-Fans vor dem Zweitliga-Auftakt am Freitag (18.30 Uhr) gegen Fortuna Düsseldorf. Doch für die Profis und den Anhang wird der Ritt gegen den Bundesliga-Absteiger auch gleich zu einer Reise ins Ungewisse: Wozu ist der neue HSV schon im Stande? War das Pokal-Aus in Dresden (1:4) nur ein Ausrutscher? Die Profis werden Antworten liefern müssen.

Quelle: www.mopo.de
18.09.20 10:21
Moritz Heyer: Neuer HSV-Verteidiger vor Blitz-Debüt

Die Wege für Moritz Heyer werden künftig kürzer. Immer mal wieder pendelte der 25-Jährige in der Vergangenheit aus Osnabrück nach Hamburg, Klausuren im Rahmen seines Sportmanagement-Studiums machten es nötig. Demnächst kann er mit dem Rad zur Uni fahren. Heyer ist die von Trainer Daniel Thioune erwünschte Verstärkung für die HSV-Defensive, vieles deutet darauf hin, dass er schon am Freitag gegen Fortuna Düsseldorf sein Blitz-Debüt feiern könnte. 600 000 Euro zahlt der HSV zunächst an Osnabrück. Die Summe könnte erfolgsabhängig auf eine Million steigen.

Quelle: www.mopo.de
18.09.20 10:20
HSV will sich rehabilitieren: Gegen Düsseldorf mit Heyer? – News

Der Hamburger SV eröffnet die Saison in der 2. Bundesliga. Gegner der Norddeutschen ist heute Abend der Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf. Vier Tage nach der 1:4-Pleite im DFB-Pokal beim Drittligisten Dynamo Dresden wollen sich die Gastgeber rehabilitieren. 1000 Zuschauer werden im Volksparkstadion dabei sein. Erst zum nächsten Heimspiel gegen Erzgebirge Aue sollen mehr Fans zugelassen werden.

Quelle: tos-news.de


Freitag, 18.09.2020
Du hast alle News des Tages gelesen.

17.09.20 18:30
Heyer wechselt zum HSV

Der Hamburger SV verstärkt die Abwehrzentrale. Wie der Zweitligist offiziell mitteilt, wechselt Moritz Heyer von Ligarivale VfL Osnabrück an die Elbe. Bei den Rothosen unterschreibt der 25-jährige Innenverteidiger, der auch auf der Sechs agieren kann, einen Vertrag bis 2023. Über die Ablösemodalitäten machen die Klubs keine Angaben, in Osnabrück stand Heyer nur noch bis zum nächsten Sommer unter Vertrag.

17.09.20 18:11
HSV: Start gegen Düsseldorf – Thioune: „1000 Fans sehr, sehr viel" - 2. Bundesliga

Immerhin 1000 Anhänger dürfen gemäß der aktuellen Hamburger Verordnungslage gegen Düsseldorf dabei sein. Die Besucher werden alle auf der Westtribüne (A-Rang) sitzen. Bis zuletzt hat der HSV gehofft, 4000 Fans in der Arena begrüßen zu dürfen. Doch am Ende gab es dafür kein grünes Licht vom Gesundheitsamt Altona. Per Losverfahren wurden die Tickets den Anhängern zugeteilt. Trainer Daniel Thioune (46): „Ich freue mich, dass es langsam Richtung Normalität geht.

Quelle: www.bild.de
17.09.20 17:26
Sechs mögliche Wechsel gegenüber der Pokal-Pleite - Wie antwortet Thioune auf das 1:4 von Dresden?

Noch ist der erste Spieltag der Zweitligasaison 2020/21 gar nicht gespielt, da brennt es beim HSV schon wieder mächtig unter dem Dachstuhl. Das peinliche Pokalaus von Dresden (1:4) hat Spuren hinterlassen. Unabhängig von den nun wieder gehandelten Personalien (Moritz Heyer, Maximilian Rohr) muss Thioune Antworten auf die vielen am Montagabend aufgeworfenen Fragen finden. Und so könnten diese morgen gegen Fortuna Düsseldorf (18.30 Uhr) aussehen.

17.09.20 17:25
HSV: Daniel Thioune gegen Fortuna Düsseldorf schon unter Volldruck - 2. Bundesliga

War es nur ein Ausrutscher – oder ein Hinweis auf die Stärke des Kaders...? Rätselraten bei den HSV-Fans nach der 1:4-Klatsche im Pokal bei Drittligist Dynamo Dresden. Freitag gegen 20.20 Uhr sind alle schlauer. Dann ist der Zweitliga-Auftakt gegen Fortuna Düsseldorf Geschichte. Klar ist: Der HSV und Trainer Daniel Thioune (46) sind schon unter Volldruck! Die Erwartungshaltung ist in Hamburg immer groß. Die Leistung im Pokal war dagegen klitzeklein.

Quelle: www.bild.de
17.09.20 17:25
Seeler: "Zum Bundesliga-Start auf die Füße kommen"

Der schwere Sturz wirkt zwar noch nach, aber HSV-Ikone Uwe Seeler ist "auf dem aufsteigenden Ast". Die Arbeit mit einem Physiotherapeuten stimmt den 83-Jährigen optimistisch.

Quelle: www.ndr.de
17.09.20 17:24
Nach Fan-Attacke: Plant HSV-Coach Thioune noch mit Leistner?

Hamburg – Trainer Daniel Thioune (46) vom Hamburger SV erwartet, dass Abwehrchef Toni Leistner (30) dem Fußball-Zweitligisten zum Punktspielstart gegen Fortuna Düsseldorf nicht zur Verfügung steht.

17.09.20 13:45
Zweitliga-Start: Hsv - Düsseldorf vor 1.000 Zuschauern

Der Zweitliga-Auftakt des Hamburger SV gegen Fortuna Düsseldorf wird am Freitag vor 1.000 Zuschauern angepfiffen. Man richte sich dabei nach der aktuell gültigen Verordnung, teilte der HSV mit.

Quelle: www.ndr.de
17.09.20 12:58
Blitztransfer: Heyer kommt zum HSV

Jetzt geht es ganz schnell. Am Donnerstagvormittag hatte der kicker berichtet, dass der HSV die Bemühungen um Moritz Heyer intensiviert hat - offenbar wird der Transfer noch heute vollzogen.

17.09.20 12:47
Fußball-Branche wehrt sich: Ex-HSV-Profi Harnik: „DFB darf Leistner nicht bestrafen!"

Das Schreiben ist raus. Am Mittwoch schickte der HSV seine Stellungnahme zum DFB und hofft im Zuge der Ermittlungen gegen Toni Leistner auf einen Freispruch für seinen Abwehrspieler. Dem 30-Jährigen droht nach seiner handgreiflichen Auseinandersetzung mit einem Dresdner Fan eine Sperre – und die Fußball-Szene verfolgt gespannt, wie der Verband entscheiden wird.

Quelle: www.mopo.de
17.09.20 12:46
Anzeige! Angriff auf Dynamo-Fan hat für HSV-Profi Leistner Nachspiel

Anzeige ist raus! Ein Mann aus Halstenbek in Schleswig-Holstein hat Anzeige gegen den Fußball-Profi Toni Leistner (30) vom Hamburger SV erstattet. Nach Informationen des Hamburger Abendblatts habe der Mann die Behörden wegen "eines tätlichen Angriffs auf einen Fan im Stadion", versuchter Körperverletzung sowie den Verstößen gegen die Abstandsregel und die Maskenpflicht angezeigt.

17.09.20 11:24
HSV hat Pollersbeck-Ersatz im Fokus

Der Hamburger SV sucht nach dem feststehenden Wechsel von Julian Pollersbeck zu Olympique Lyon einen neuen Torhüter. Nach Informationen von SPORT1 steht Nils Körber von Hertha BSC auf der Wunschliste des Hamburger Trainers Daniel Thioune. Beide kennen sich aus ihrer gemeinsamen Zeit beim VfL Osnabrück.

17.09.20 10:54
Hamburger Krisenklub: Das Theater beim HSV geht los

Der Hamburger SV hat schon vor dem Start der zweiten Liga die alten Probleme zurück – und der neue Trainer Daniel Thioune lernt sein schwieriges Umfeld gleich genau kennen. Was bedeutet das für die Zukunft? Kaum hat das neue Fußballjahr begonnen, fangen schon die Probleme an: HSV-Profi Tim Leibold und sein Team senken die Köpfe. Bild: dpa Ziemlich schnell hat Daniel Thioune mit den unangenehmen Seiten im Leben eines HSV-Trainers Bekanntschaft gemacht. Das Spiel in Dresden genügte.

Quelle: www.faz.net
17.09.20 10:54
Nach Fan-Attacke: Leistner darf offenbar nicht mehr mittrainieren

Der Hamburger SV wird beim Saisonauftakt der 2. Bundesliga am Freitag gegen Fortuna Düsseldorf offenbar ohne Neuzugang Toni Leistner antreten. Leistner fehlte beim Training im Volkspark und wurde laut Hamburger Abendblatt und der Hamburger Morgenpost von seinem Team vorübergehend getrennt.

17.09.20 10:53
HSV schon beim Auftakt unter Druck

Es geht wieder los! Die 2. Bundesliga startet am Freitagabend mit zwei Partien in die Saison 2020/21: Der HSV spielt gegen Düsseldorf, außerdem empfängt Regensburg den 1. FC Nürnberg. Am Freitag (18.30 Uhr) fällt der Startschuss für die Zweitliga-Saison 2020/21. Zum Auftakt kommt es mit dem Duell zwischen dem Hamburger SV und Fortuna Düsseldorf gleich zu einem Kracher. Beim HSV gilt es schon vor dem ersten Liga-Spiel die erste Krise zu überwinden.


Donnerstag, 17.09.2020
Du hast alle News des Tages gelesen.

FAQs

 
 

Über uns

Die Rautenperle - das ist ein Team aus jungen Medienschaffenden und Sportjournalisten mit großer Affinität zum HSV. Wir sind 24/7 bei den Rothosen am Ball und produzieren frischen Content für Rautenliebhaber.

Unser Ziel ist es, moderne, unabhängige Berichterstattung und attraktiven, journalistischen Content für junge und jung gebliebene HSV-Anhänger zu bieten. Wichtig ist uns dabei, eine neue Art des Sportjournalismus zu präsentieren: dynamisch, zeitgemäß, zielgruppengerecht. Weg von verstaubten Zeitungsspalten und immergleichen Phrasen.

Die Rautenperle ist aber nicht nur ein Ort, um sich zu informieren, sondern soll auch immer ein Ort des Austausches und des Miteinanders sein. Wir wollen eurer Leidenschaft einen Platz im Netz bieten: zum Diskutieren, zum Mitfiebern, zum Mitmachen.