Suhonen

Schaub und Beyer feiern gegen FC Seoul HSV-Debüt

Knapp 40 Minuten sind es vom Trainingslager in Lagos bis zu dem kleinen Estadio Municipal de Albufeira, dem Austragungsort des einzigen Testspiels des HSV im portugiesischen Trainingslager. Ein Test vor knapp 200 Zuschauern, den Trainer Dieter Hecking im Vorfeld sehr ernst genommen hatte. Auch, weil es neben dem abschließenden Test in Basel gegen den FC Basel und dem Test gegen Lübeck einer von nur noch drei Möglichkeiten ist, um zu sehen, wer sich für das erste Rückrundenspiel 2020 gegen den 1. FC Nürnberg (30. Januar, 20.30 Uhr Volksparkstadion) anbietet. Zudem standen heute mit Louis Schaub und Jordan Beyer die zwei Winterzugänge das erste Mal im Kader. Schaub begann sogar bei dem 1:1, mit dem Trainer Dieter Hecking im Anschluss zufrieden war. Es sei darum gegangen, die Räume eng zu machen und schnell umzuschalten. „Das ist uns in einigen Situationen schon ganz gut gelungen.“ Aber seht und hört gern selbst:

Ein 2:2, das Gewinner hervorbringt

Nach einem sehr unterhaltsamen Spiel an der Hamburger Straße waren alle zufrieden. Die Braunschweiger, die sich als Drittligist nicht nur teuer verkauft hatten, sondern sogar bis zur 89. Minute mit 2:1 geführt hatten. Und auch der HSV war nicht unzufrieden: „Man muss immer kritisch sein, aber man darf nicht vergessen, unter welchen Voraussetzungen man gespielt hat. Der Test war insgesamt richtig gut für uns.

FAQs

 
 

Über uns

Die Rautenperle - das ist ein Team aus jungen Medienschaffenden und Sportjournalisten mit großer Affinität zum HSV. Wir sind 24/7 bei den Rothosen am Ball und produzieren frischen Content für Rautenliebhaber.

Unser Ziel ist es, moderne, unabhängige Berichterstattung und attraktiven, journalistischen Content für junge und jung gebliebene HSV-Anhänger zu bieten. Wichtig ist uns dabei, eine neue Art des Sportjournalismus zu präsentieren: dynamisch, zeitgemäß, zielgruppengerecht. Weg von verstaubten Zeitungsspalten und immergleichen Phrasen.

Die Rautenperle ist aber nicht nur ein Ort, um sich zu informieren, sondern soll auch immer ein Ort des Austausches und des Miteinanders sein. Wir wollen eurer Leidenschaft einen Platz im Netz bieten: zum Diskutieren, zum Mitfiebern, zum Mitmachen.

  • Array
  • Array