Podcast

Der HSV Podcast

Alle HSV-News kompakt am Morgen. Kostenlos. In einem Podcast. Ein Leben ohne den HSV ist nicht möglich. Keiner ist beim Hamburger SV so nah dran wie Marcus 'Scholle' Scholz. 24/7 ist er für euch bei den Rothosen am Start, berichtet, analysiert und schaut ganz genau hin. Jeden Montag bis Freitag gibt es hier um 07:30 Uhr etwas auf die Ohren, wenn Scholle euch mit dem MorningCall, der HSV-Presseschau, in den Tag begleitet. Mehr HSV geht nicht.

admin

26. August 2019

„Nicht wettbewerbsfähig“

Der große Saal im Erdgeschoss des Überseeclubs an der Binnenalster war randvoll gefüllt. 200 Zuschauer hatten sich angemeldet zur Podiumsdiskussion über den HSV mit den Gästen Bernd Hoffmann und Marcell Jansen. Sogar auf den Treppenstufen saßen die Zuhörer. Die Warteliste war noch einmal beinahe so lang. Obwohl in diesem speziellen Ambiente viele Staatsgäste zu Vorträgen und Diskussionen waren, hat auch hier der HSV ganz besonders gezogen. Vorstände großer Firmen mit Sitz oder Außenstelle in Hamburg waren vertreten, das  Gästebuch des Überseeclubs wies den lettischen Staatspräsidenten als letzten hochrangigen Besucher aus vor dem HSV.

MorningCall 2.0 - Moin Spotify!

Moin zusammen!

Für viele unter euch ist er bereits zu einem festen Bestandteil der morgentlichen Routine geworden – unser MorningCall. Über das zahlreiche positive Feedback haben wir uns sehr gefreut. Und nicht zuletzt deshalb wollen wir nun den nächsten Schritt machen und das Podcast-Projekt weiter vorantreiben.

Die Lasogga-Frage

Es ist immer wieder nett, am Trainingsplatz zu stehen und mit den Kollegen zu sprechen. Wir unterhalten uns dabei fast immer über das, was wir gerade auf dem Platz sehen, was kurz zuvor in der Liga zu sehen war - und natürlich immer auch über die Vereinspolitik beim HSV. Manchmal mischen sich diese Themen auch. Fast zwangsläufig ist das der Fall, wenn beispielsweise der Vorstand Sport mit im Spiel ist. Und das ist dieser immer, wenn es um die sportlichen Belange der Bundesligamannschaft geht. Insbesondere, wenn es um die Kaderzusammenstellung geht. Heute beispielsweise habe ich mit einem immer sehr gut informierten Kollegen darüber diskutiert, wie Pierre Michel Lasogga tatsächlich (sportlich) am gewinnbringendsten eingesetzt werden kann. Seine These war, dass man den Angreifer nach seinen Toren länger hätte spielen lassen und ihm das Vertrauen hätte schenken müssen. „So hätte man seinen positiven Lauf“ mitgenommen und er hätte sicher noch mehr als die bisherigen fünf Treffer erzielt. Eine These, die Lasogga im Abschlussspiel übrigens just in dem Moment, wo mein Kollege den Satz ausgesprochen hatte, mit einem sehr schönen Treffer per Kopf untermauerte.

Rautenperle.tv ab heute auch als Podcast

Moin zusammen, ab heute veröffentlichen wir unsere Sendung Rautenperle.tv auch als Podcast. Jeweils am Folgetag zur Sendung könnt ihr den Podcast via Soundcloud, iTunes (folgt in Kürze) oder Podcast-App eurer Wahl anhören. Folgt bzw abonniert uns gerne auf den entsprechenden Plattformen, um keine Folge zu verpassen. Falls ihr einen RSS-Feed zum Abrufen der Podcast-Folgen nutzen wollt, haben wir diesen auch für euch bereit gestellt.

Kevin

29. August 2018

PARTNER VON

FAQs

Marcus Scholz

Der HSV stand und steht immer im Mittelpunkt. Im Mittelpunkt des Blogs Rautenperle.com ebenso wie natürlich beim Blogautor Marcus Scholz, der sich ein Leben ohne den HSV gar nicht mehr vorstellen kann. Von klein auf an vom HSV-Virus infiziert, zog es Marcus „Scholle“ Scholz nach seinem Studium der Rechtswissenschaften im Jahr 2000 zum Hamburger Abendblatt, wo er von Beginn an die Stelle des HSV-Reporters der auflagenstärksten Tageszeitung Hamburgs innehatte. In dieser Zeit erwarb sich der ehemalige Leistungsfußballer einen Namen in der deutschen Sportjournalistenbranche und ist ein gern gesehener Gast in den verschiedensten TV-Formaten.
Nach vier Jahren als verantwortlicher Blogautor des damals größten, täglichen Fußballblogs Deutschlands hat sich um Scholle herum eine große, fachkundige und diskussionsfreudige Gemeinde gebildet, die hier ihre Heimat gefunden hat. Scholle hat es sich zur Aufgabe gemacht, zusammen mit seinem Co-Autor Lars Pegelow 24 Stunden am Tag an sieben Tagen in der Woche für Euch beim HSV am Ball zu bleiben. Beim Training, bei den Spielen, in Interviewterminen mit den Spielern und Vereinsbossen – die Rautenperle ist immer dabei und liefert Euch exklusive Inhalte, täglich die neuesten Nachrichten sowie alle wesentlichen Entwicklungen in und um den HSV herum.
Und dabei scheuen wir uns nicht, immer bis tief auf den Grund zu tauchen und langen Atem zu beweisen. So, wie einst die berühmten Perlentaucher. Für Euch. Für uns. Für den HSV.